– Poa alpina | Phleum rhaeticum
– Agrostis cap. | Cynosurus crist.
– Deschampsia ce. | Festuca ov.
– Nardus stricta | Carex flacca
– Juncus effusus | Juncus inflex.
– Trifolium pra. | Trifolium mon.
– Trifolium bad. | Trifolium thal.
– Trif. alpinum | Ononis spinosa
– Lotus alpinus | Anthyllis vul.
– Oxytro. camp. | Hippocrepis c.
– Cirsium pal. | Cirsium acaule
– Cirsium spin. | Antennaria dio.
– Arnica montana | Crepis aurea
– Leontodon his. | Leont. autum.
– Crepis pyren. | Leont. helvet.
– Ranuncu. mont. | Plantago me.
– Camp. barba. | Swertia peren.
Cirsium acaule   trfolium Pratense   Dianthus deltoides   Gentiana clusii
             
Gentiana verna   Aster alpinus   Lotus alpinus   Leontopodium alpinum

Fotogalerie Alpenpflanzen

Die Pflanzenwelt der Wiesen und Alpweiden kennen und verstehen lernen spricht das Auge an, erfreut unser Gemüt und fordert gleichzeitig den Wissenshunger heraus.

Die Bücher „Wiesen- und Alpenpflanzen“, „Wiesengräser“ und die beiden Lernkartenserien (Tal-/Berggebiet, Alpgebiet) sollen Lehrende, Lernende und praktisch Tätige auf ihrem Weg unterstützen. Die vier Bildergalerien geben mit einer Auswahl von Bildern, Grafiken und Texten einen visuellen Einblick in unser vierteiliges Angebot zum Lernen.

Die vorgestellten Arten sind nur kurz beschrieben. Die ausführliche Beschreibung finden Sie vor allem im Buch "Wiesen- und Alpenpflanzen". Verknüpft über den Link Produkte werden die Lehrmittel weiter auf je einer eigenen Seite unter Stichworten wie Auflage, Inhalt, Zielpublikum, Bezug kurz beschrieben.

weiter >

 
©wiesenpflanzen.ch / ©alpenpflanzen.ch
  Impressum